Kommendes Webinar: Erstellung einer Business Case für Ideenmanagement – FAQs

Demo Buchen

Unsere Kunden

Innovieren Sie Intelligenter,
nicht komplexer mit KI

Innovationsmanagement in einem großen Unternehmen ist nie einfach. Sie haben eine endlose Liste von Stakeholdern, die Sie einbinden müssen, unzählige Datenpunkte zu berücksichtigen und viele Hindernisse zu vermeiden. Aber es muss nicht so schwierig sein.

Mit unseren KI-unterstützten Tools können Sie all diese Elemente zusammenführen, um Zeit, Geld und Aufwand in Ihrem gesamten Innovationsprozess zu sparen.

Innovationsmanagement-Ökosystem für Unternehmen

Spezielle Innovationstools, mit denen Sie Ihr Innovationsprogramm schnell umsetzen können

Ideenmanagement
Kontinuierliche Verbesserung
Trendmanagement
Technologie-Scouting
Innovations-Portfolio
Ideenmanagement

Q-ideate

Sprechen Sie nicht nur über Innovationen, sondern setzen Sie sie um. Fördern Sie eine Kultur der Zusammenarbeit, in der Sie bahnbrechende Ideen sammeln, verwalten und umsetzen und so kontinuierlich Mehrwert für Ihr Unternehmen generieren.

  • Crowdsourcing und Vermarktung revolutionärer neuer Produkte und Generierung neuer Umsatzströme
  • Lösung strategischer Geschäftsprobleme, Kundenherausforderungen und Markt-Challenges
  • Schafft in Ihrem Unternehmen eine Kultur von Innovation und Unternehmergeist
Kontinuierliche Verbesserung

Q-optimize

Entfalten Sie das gesamte Potenzial Ihres Unternehmens. Nutzen Sie einen optimierten Prozess, um fortwährend Chancen für Verbesserungen und operative Exzellenz in Ihrem Unternehmen zu ermitteln.

  • Kontinuierlicher ROI durch laufende Optimierung von Produkten, Services und Prozessen
  • Abteilungsübergreifende Annahme von Best Practices mit Nachverfolgung der Auswirkungen
  • KI-gestützte Software spart Zeit bei der Beurteilung und Umsetzung von Ideen
Trendmanagement

Q-trend

Halten Sie Ihr Unternehmen am Puls der Zeit. Entwickeln Sie eine kooperative Wissensdatenbank zu Trends, in der Sie die Innovationen festhalten, die sich potenziell bedeutend auf den Umsatz Ihres Unternehmens auswirken.

  • Erkennen und Nutzen der anstehenden großen Entwicklungen in Ihrer Branche
  • Entwickeln einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten
  • Mühelose Zusammenarbeit durch automatisierte Kommunikation mit relevanten Experten und Beteiligten
Technologie-Scouting

Q-scout

Nutzen Sie unbegrenzte Informationen zu Innovationen. Greifen Sie auf ein globales Netzwerk unbegrenzter Wachstumschancen zurück und arbeiten Sie mit wichtigen Beteiligten zusammen, um einen intelligenten Dealflow-Prozess zu managen, der Start-ups, Experten, Forschung, Partner und weitere Stellen einbindet.

  • Lösungen finden und vermarkten, die hervorragenden ROI für Ihr Unternehmen versprechen
  • Verwalten eines wirkungsvollen Dealflow-Prozess, bei dem Start-ups, Patentinhaber, Partner und andere wichtigen Entscheidungsträger beteiligt sind
  • Überblick über Ihre Pipeline und Beurteilen Ihrer Vorhaben nach Scouting-KPIs
Innovations-Portfolio

Q-impact

Setzen Sie sich ans Steuer Ihrer Innovationen. Durch Erfassen Ihres gesamten Innovations-Portfolios und Beurteilen seines Mehrwerts im Laufe der Zeit stellen Sie sicher, dass es Wirkung erzielt.

  • Schließen der Lücke zwischen Inspiration und Innovation durch Umwandeln von Lösungen in echte Projekte
  • Effizienter POC- oder Vermarktungsprozess mit problemloser Kooperation von Teams und Beteiligten
  • Umfassende Reporting-Funktionen bilden die Auswirkungen und Performance Ihres Portfolios im Laufe der Zeit ab

Empfohlen von

Innovationsexperten

Eine einzige Idee der Plattform von Qmarkets hat unserem Unternehmen fast 40 Mio US-Dollar an Mehrwert ermöglicht.

Dank Qmarkets konnten wir uns bedeutend weiterentwickeln und wichtige Meinungen und Erkenntnisse aus der Öffentlichkeit gewinnen.

Die Qmarkets-Plattform ist das Produkt, mit dem wir vorrangig weltweit Mitarbeiter-Challenges für Innovationen anstoßen. InGenius und Qmarkets haben gezeigt, wie kooperative Innovation geht. Sie haben einen wirkungsvollen Innovationsprozess mit den umfassenden Aufgaben einer Ideenmanagementplattform kombiniert.

Diese Plattform trägt dazu bei, unser Unternehmen in eine kundenorientierte, agile und innovative Organisation umzuwandeln.

Wir sind sehr zufrieden mit dem Qmarkets-Tool für das Crowdsourcing von Ideen. Es bringt Innovationen beim DOT voran. Die Plattform ermöglicht ein bisher nie dagewesenes Niveau an Beteiligung und Transparenz.

Gründe für Qmarkets

E2E-Ökosystem

Produkte speziell für die gesamte Bandbreite an Anwendungsfällen des Innovationsökosystems in Unternehmen

Beratung durch Experten

Global vernetztes Customer Success Team und erfahrene Partner begleiten Sie auf dem Weg zum Erfolg

Nahtlose Integrationen

Modernste Tools von Drittanbietern und Verfügbarkeit von Datenanbietern ermöglichen einen besseren Prozess

Problemlos skalierbar

Von klein bis groß weiten Sie Ihr Innovationsprogramm schrittweise auf verschiedene Zielgruppen und Innovationsaktivitäten aus

Intelligente Automatisierung

KI-gestützte automatische Prozesse sparen kostbare Zeit, die Sie in die Prüfung der Chancen mit dem größten Potenzial investieren können

Intuitiv und ansprechend

Leistungsstarke Gamification-Funktionen und -Anreize machen Innovationen für Ihre Zielgruppe zu einem absoluten Muss

Leistungsstarke Konfiguration

Problemlose selbstverwaltete Anpassung der Plattform an die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens

Erweiterte Analysen

In anpassbaren Dashboards und Berichten können Sie Ihre Innovations-Pipeline und den ROI beurteilen, erfassen und an Beteiligte weitergeben

Höher, schneller, weiter

Geschäftliche Innovation ist ein schwieriges Unterfangen. Doch wir unterstützen Sie bei jedem Schritt auf Ihrer Innovationsreise. Wir kombinieren modernste Ressourcen für den Erfolg unserer Kunden mit Aktivitäten, die eine maximale Rendite Ihres Projekts sicherstellen.

Was gibt‘s Neues?

Take a look through our library of success stories, reports, webinars, blogs, and more.

technology 4256272 1280
Article Idea Management Innovation Management Trend Management
Discover the top innovation models for corporate success. Learn how innovation management software can help you implement each model...
by Charlie Lloyd
06.18.24
6 min
An image representing an innovation ecosystem
Article Innovation Management
Discover the importance of leveraging an innovation ecosystem for enterprises. Learn how integrated innovation activities can drive...
by Charlie Lloyd
05.30.24
5 min
PDCA software
Article Continuous Improvement
Discover the benefits of PDCA software, and how it can drive significant advancements in enterprise process management and...
by Charlie Lloyd
05.16.24
5 min

Häufig gestellte Fragen

Was ist Innovationsmanagement?

Innovationsmanagement ist ein systematischer Prozess für die Einführung von etwas Neuem in einer Organisation. Es kann sich dabei um Produkte, einen Workflow oder ein Geschäftsmodell handeln. Beim Innovationsmanagement achten wir darauf, alle geschäftlichen Innovationsaktivitäten in Ihrem gesamten Innovationsökosystem einzubeziehen. Hierzu gehören das Ideenmanagement, kontinuierliche Verbesserung, Technologie-Scouting, Trendmanagement und Innovationsportfoliomanagement.

Es gibt keine allgemeingültige Herangehensweise für das Innovationsmanagement. Jede Organisation hat andere Ziele. Im Kern geht es jedoch immer darum, den effektivsten Prozess für eine erfolgreiche Innovation in Ihrer Organisation festzulegen.

Was ist der Unterschied zwischen Ideenmanagement und Innovationsmanagement?

Innovationsmanagement ist ein umfassendes Konzept, zu dem häufig auch das Ideenmanagement zählt. Wie der Name schon sagt, Ideenmanagement ist ein Prozess, der sicherstellen soll, dass neue Ideen effizient integriert werden, um die Unternehmensziele zu erreichen. Typischerweise geht es dabei um Ideen, die durch die einzelnen Phasen eines Workflow-Trichters gefiltert werden – inklusive Brainstorming, Bewertung und Implementierung.

Obwohl das Ideenmanagement ein wichtiger Bestandteil in einem Innovationsprozess ist, ist es am erfolgreichsten, wenn es Teil eines größeren Innovationsmanagementprogramms ist.

Was ist ein Innovationsökosystem?

Kein Unternehmen ist sich selbst genug. Unternehmen sind Teil eines Ökosystems bestehend aus Kunden, Partnern, Lieferketten, Start-ups und vielen anderen Beteiligten. Sie alle tragen auf ihre eigene Art und Weise zu Innovationen im Unternehmen und auf dem Markt im Allgemeinen bei.

Die große Herausforderung ist, die richtigen Prozesse zu erstellen, um alle Beteiligten und Datenpunkte strategisch und im richtigen Moment einzusetzen. Unsere Innovationsökosystem-Software wurde genau dafür entwickelt.

Wie viel kostet Software für das Innovations-/Ideenmanagement?

Die Kosten- und Preisstruktur für Ideen- und Innovationsmanagement-Software hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hauptsächlich ausschlaggebend sind die Größe und der Umfang des Projekts. Die Investition steigt häufig parallel zur Anzahl der Benutzer, Anwendungsfälle und dem Funktionsumfang. Die Auswirkungen und die Rendite steigen jedoch ebenfalls.

Auch die Art der Bereitstellung der Software spielt eine Rolle. Für Software as a Service (SaaS) wird eine jährliche Lizenzgebühr fällig. Bei der Bereitstellung vor Ort fallen höhere Anfangskosten an.

Professionelle Dienstleistungen und Beratung können gegen Aufpreis erworben werden. Unterstützung durch unsere Customer Success Experten ist immer inbegriffen.

 

Wie viele Personen benötige ich für ein erfolgreiches Innovationsmanagementprojekt?

Sie müssen die Balance finden zwischen der Anzahl der Personen, die Ideen zum Innovationsprojekt beisteuern, und Ihrer Verwaltungskapazität dieser Ideen. Es mag verlockend sein, so viele Personen wie möglich am Projekt zu beteiligen, doch möglicherweise sind Sie nicht in der Lage dazu, die Flut an Ideen in die richtigen Bahnen zu leiten. In den meisten Fällen empfehlen wir, mindestens 100 Personen an einer Ideenkampagne zu beteiligen. Doch eine Zielgruppe von 1.000 bis 3.000 Personen erzielt am wahrscheinlichsten die Anzahl qualitativ hochwertiger Ideen, die Sie sich erhoffen.

Je größer Ihre Zielgruppe, desto wichtiger ist es, sie in handhabbare Gruppen aufzuteilen. Wir empfehlen dafür unsere Funktion für mehrere Nutzergruppen. Erstellen Sie separate Arbeitsbereiche für verschiedene Abteilungen oder Benutzergruppen.

Wen sollte ich an meinem Innovationsmanagementprojekt beteiligen?

Es gibteine Vielzahl interner und externer Zielgruppen, die an Ihrem Programm teilnehmen sollten.Wir empfehlen normalerweise, mit Ihren Mitarbeitern zu beginnen, bevor Sie die Lieferkette, Partner, Kunden und weitere Personen miteinbeziehen.

Wir empfehlen grundsätzlich,so früh wiemöglich die Führungsriege daran zu beteiligen. Mindestens eine Senior-Führungskraft sollte für das Projekt einstehen und die Bedeutung des Innovationsmanagements im gesamten Unternehmen und bei der Zielgruppe hervorheben.

Starten Sie Ihre
Innovationsmanagementreise noch heute

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Innovationsexperten auf und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin, um herauszufinden, wie wir Ihr Innovationspotenzial freisetzen können.